Start Kultur

Kultur

Kulturelles Erbe wird erlebbar

«FEST DER FESTE» – Regionale Feste und Herbsttraditionen aus der ganzen Schweiz treffen sich 2022 ein erstes Mal auf dem Ballenberg: An den Wochenenden...

Berner Schlösser – kühle Oasen

Faszination Schloss – kaum ein anderes Gebäude setzt unsere Fantasie mehr in Gang und bietet sich verlockender für Ausflüge und Entdeckungstouren an. Die Vielfalt...

«Dieses Album ist mit uns gewachsen»

Die Jungs von Inhaler sind in Sachen «Indie Pop/Rock» kaum mehr wegzudenken und starten richtig durch. In England haben es Inhaler mit ihren Debutalbum «It Won’t Always Be Like This» (Universal Music) auf die Nummer 1 geschafft. Die Band startet mit ihrem rockigen Sound richtig durch und spielte erst kürzlich im Zürcher Mascotte ihr erstes Konzert.

Mehr als eine Kulisse: Lebendige Orte der Freizeit

Die Europäischen Tage des Denkmals vom 10. und 11. September 2022 beleuchten historisch bedeutende Stätten der Kunst, der Erholung und des Sports, in denen wir unsere Freizeit verbringen. Das diesjährige Motto lautet «Freizeit – Temps libre – Tempo libero – Temps liber».

FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2022

Die grösste Messe der Schweiz für Popkultur findet wieder über Auffahrt, vom 26. bis 28. Mai 2022 in den vier Hallen der Messe Basel statt und lockt Fans aus ganz Europa an.

In Olten hebt 2022 eine neue Edition von «SILO 8» ab

Karl’s kühne Gassenschau kehrt mit dem Erfolgsstück «SILO 8», ab Ende Mai nach Olten zurück. Mit grossem Elan wird an der aufgefrischten Edition geschliffen, um ein ganz besonderes Zuschauer-Erlebnis zu schaffen.

«Es ist immer etwas los im Oberaargau!»

Der Oberaargau: Facettenreich zieht sich die Region vom Napfbergland bis zu den Jurahöhen – eine Landschaft mit einem unvergleichbaren Angebot und zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Denise Krieg, Leiterin Freizeit/Tourismus Oberaargau gibt einen Überblick über Naturschönheiten, die es zu entdecken gilt, historischen Bauten, sinnlich-kulinarische Momente und aussichtsreiche Wanderrouten.

Beromünster-Radioweg lockt mit neuen Hörgeschichten

Der Beromünster-Radioweg in Form von sieben Freiluft-Hörstationen entlang des Wanderweges vom Flecken Beromünster hinauf zum berühmten Sendeturm bietet zwei neue Hörgeschichten. Eine Geschichte mit dem Titel «Das schwitzende Mammut» wurde speziell für Kinder und Jugendliche gemacht und behandelt Themen wie Eiszeiten, Klimawandel und Artenvielfalt. Die andere Geschichte mit dem Titel «Schwarze Kunst in Beromünster» erzählt vom ersten datierten Buchdruck der Schweiz, der 1470 in Beromünster stattfand.

Streetfood Festival Tour 2022 macht in Langenthal Halt

Die «Original Streetfood Festival Tour» geht bereits in ihre siebte Saison, quer durch die Schweiz. Nach sechs Touren, 68 Festivals und fast 1,6 Millionen Besuchern findet man den Termin in allen Städten als traditionellen Event in den Agenden. Streetfood steht für die frisch zubereiteten Speisen in mobilen Küchen und ist heute ein fester Bestandteil der Schweizer Gastrokultur.

Ukraine Benefizkonzert mit Chris de Burgh

In der Reformierten Kirche in Küsnacht fand ein besonderes Ereignis statt. Kein geringerer als Superstar Chris de Burgh sang für die Ukraine. Der Andrang zu diesem exklusiven Abend war so gross, dass Chris de Burgh gleich zwei Konzerte in der Kirche performte. Gemeinsam mit dem «Swiss Gospel Singers and Friends» und unter der musikalischen Leitung von Christer Løvold wurde für die humanitäre Hilfe in der Ukraine gesammelt. Die Moderation übernahm an diesem Abend Pfarrer Andrea Marco Bianca.